Die Führungskraft als Change Agent (Change Mangement I)

Wer lernen möchte, wie man Veränderungsprozesse in Unternehmen nachhaltig und erfolgreich umsetzt, ist gut beraten die Change Prozesse gründlich vorzubereiten und sich die Qualitäten eines Change Manager anzueignen. Die Transformation der Arbeitswelt verlangt von Führungskräften und Mitarbeitern umzudenken und ihre Erwartungshaltung und ihr Verhalten zu ändern. Teilnehmer lernen die Einflussfaktoren erfolgreichen Change Managements kennen, Gruppen zu identifizieren und Widerstand in treibende Kräfte umzuwandeln. Nach diesem Seminar sind Herausforderungen in Veränderungsprojekten beherrschbar und sie gewinnen Akzeptanz bei den Mitarbeitern.

Warum sollte ich mich jetzt anmelden?

a) Sie verstehen die Psychologie von Veränderungen.

b) Sie sind in der Lage die Notwendigkeit der Veränderungen überzeugend zu verankern.

c) Sie sind in der Lage auf die Befindlichkeiten der Beteiligten zu reagieren.

d) Sie haben die Fähigkeit Vertauen für die Veränderung zu vermitteln.

e) Sie erleichtern die Führung und erhöhen die Erfolgswahrscheinlichkeit.

 

Zielgruppe:

Projektleiter, Führungskräfte die Veränderungsprozesse leiten. Involvierte Stabs- und Assistenzfunktionen aus Wirtschaft und Verwaltung.

 

Teilnehmerzahl:

min. 4 – maximal 8 Teilnehmer

 

Systematik:

  • Umgang mit Angst und Schock
  • Emotionalen Phasen bei Veränderungsprozessen?
  • Identifikation bewusster und unbewusster Erwartungen.
  • Berücksichtigung emotionaler Befindlichkeiten.
  • Reframing der Ablehnung in intrinsische Motivation.
  • Etablierung einer Lern- und Fehlerkultur.

 

 

COVID-19 Info!

Alle Workshops und Coachings über Videokonferenz-Tools durchführbar!

Daten

21.08.2021 - 22.08.2021

10:00 - 18:00 CET

Handelmannweg 12, 22605 Hamburg

1349 € inkl. MwSt.

Jetzt anfragen

Individuell

Sie können dieses Seminar auch individuell buchen.

Jetzt individuell anfragen

Firmenkunden

Sie können dieses Seminar auch als Firma buchen.

Jetzt Firmenseminar anfragen