Lösungswege aus dem Drawdown

Trader, aktive Anleger und Portfolio-Manager, die sich in einer Abwärtsspirale befinden, kämpfen oft gegen den Markt und sich selbst. Und sie reagieren oft reflexartig „falsch“. Seit unserer Jugend werden wir von Werten und Normen indoktriniert. Manche sind zielführend, mache sind es nicht.

In diesem Seminar, erarbeiten wir individuelle Lösungen, die die emotionale Wucht des Triggers minimieren. Statt, wie bisher, falsche „Kopf-Programme“ immer wieder abzurufen, lösen Sie Themen und lernen in Übungen wie Sie besser und besser reagieren.

Wenn Sie Ihre tiefsitzenden Glaubenssätze und Ihre Denkmuster nachhaltig zum Positiven verändern wollen und aus dem Draw Down raus wollen, buchen Sie dieses Seminar.

 

Zielgruppe:

Trader, aktive Anleger und Investoren, die ein bewährtes Konzept übernommen haben, es aber nicht aus emotionalem Gründen umsetzen können.

 

Teilnehmerzahl:

mind. 4 höchstens 20 Teilnehmern.

 

Systematik:

  • Umgang mit Emotionen erlernen: Nur wer verlieren kann, kann auch gewinnen!
  • Minimierung Ihrer Emotionale Labilität.
  • Identifizieren Sie Ihre Erwartungshaltung.
  • Selbstanalyse: wieviel Verlust kann ich ertragen?
  • Identifizierung negativer, hemmender Glaubensmuster.
  • Umwandlung in zielführende Werte mit der Gallo-Methode.
  • anpassen des Anlage- bzw. Handelssystem an die Emotionale Labilität und Risikoneigung.

 

Wichtige Info zu COVID-19!

Alle Workshops und Coachings auch über Videokonferenz-Tools online durchführbar!

Daten

16.05.2020 - 17.05.2020

10:00 - 18:00 CET

Holzhofallee 21, 64295 Darmstadt

899 € inkl. MwSt.

Jetzt anfragen

Individuell

Sie können dieses Seminar auch individuell buchen.

Jetzt individuell anfragen

Firmenkunden

Sie können dieses Seminar auch als Firma buchen.

Jetzt Firmenseminar anfragen